Die 5 besten Tipps, um mehr zu trinken

Trinken

11. September 2020

Das passiert, wenn du ausreichend trinkst - eine kleine Motivation vorab


Wenn du täglich 1,5 bis 2 Liter trinkst:

  • verbessert sich deine Verdauung, da die Flüssigkeit den Darm in Bewegung setzt.
  • können deine Nieren besser arbeiten, da die Nieren Abbauprodukte, wie abgebaute Medikamente, mit Hilfe von Wasser (dem Urin) ausscheiden.
  • das Blut dickt nicht ein und ist fließfähiger. Dadurch:
  • ... hast du weniger Kopfschmerzen
  • ... bist du wacher und fitter
  • ... kannst du dich besser konzentrieren

Die 5 besten Tipps um mehr zu trinken

  • trinke zu jeder Mahlzeit ein Glas Wasser
  • Stelle dir immer ein Getränk in Sichtweite. z.B. an den Schreibtisch, in die Küche oder neben dein Sofa.
  • Nimm dir unterwegs Getränke mit. Wie schnell sind wir Stunden unterwegs und haben die ganze Zeit nichts getrunken. Wenn du etwas zu trinken dabei hast, kannst du zwischendurch trinken. Habe auch im Auto immer eine Flasche Wasser parat, für längere Autofahrten
  • Nutze zur Erinnerung einen Trinkwecker oder eine Trink-App. Sie erinnern dich regelmäßig daran etwas zu trinken.
  • Bereite deine Getränke morgens vor. Stelle dir das Wasser in Sichtweite, koche dir Tee oder bereite dein Aromawasser zu. Dann kannst du am Ende des Tages überprüfen, wie viel noch übrig ist und hast bereits während des Tages einen besseren Überblick über die bisherige Trinkmenge.

Das sind die besten Durstlöscher

Am besten trinkst du Getränke mit möglichst wenig Zucker. Wenn es dir aber sehr schwer fällt, überhaupt etwas zu trinken, ist es zweitweise völlig in Ordnung, wenn du zuckerhaltige Getränke wie Softdrinks zu dir nimmst.

Auch wenn du an Gewicht verloren hast, kannst du viele Kalorien über Getränke wie Malzbier, Kakao oder Softdrinks zu dir nehmen.

Solltest du nicht unter Gewichtsverlust leiden, sind das die besten Durstlöscher:

  • Wasser
  • Kräuter- & Früchtetee ohne Zucker
  • Saftschorlen mit 3 Teilen Wasser und 1 Teil Saft
  • Aromawasser

Meine Aromawasser-Ideen

Falls du nicht immer nur Wasser trinken möchtest, ist ein homemade Aromawasser eine gesunde Alternative. Lass deine eigene Kreation, für ein noch besseres Geschmackserlebnis, am besten nach der Zubereitung etwas durchziehen.

Ich hoffe die Tipps helfen dir, immer mehr zu trinken und dich besser zu fühlen.

Deine Vanessa

Zurück zum Blog